Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00af7a6/elitenewspage/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786
Kostenlos SMS versenden – wie funktioniert das? « EliteNewsPage

Kostenlos SMS versenden – wie funktioniert das?

Okt 09
2011

Seit einigen Jahren gibt es hierzulande nur noch wenige Menschen, die auf ein Mobiltelefon verzichten oder es nicht wirklich benötigen. Der Großteil sieht das Handy mittlerweile jedoch als praktischen Gegenstand, der den Alltag erleichtert. Sowohl privat als auch beruflich ist man heute also auf die mobile Erreichbarkeit- und somit auch auf ein Handy angewiesen. Doch neben dem klassischen Telefonat per Handy werden auch täglich mehrere Millionen SMS Nachrichten über das Mobilfunknetz übermittelt. Die Kurznachrichten sind relativ günstig und ermöglichen es jedem, mit nur wenigen Textzeilen diverse Informationen zu versenden. So werden heute zu den verschiedensten Anlässen Kurzbachrichten gesendet.

Kosten und Einsparpotential

Der Versand von SMS ist in der Regel nicht wirklich teuer, wobei die Kosten sich meist vom Empfänger abhängen. Besonders wenn ausgiebig in fremde Netze gesimst wird oder man sich im Ausland befindet, kann durchaus eine ordentliche Summe auf der Handyrechnung erscheinen. Da es mittlerweile schon Nutzer gibt, die täglich über 20 Kurznachrichten versenden, haben die Mobilfunkprovider reagiert und so spezielle SMS Flatrates in ihr Sortiment aufgenommen. Jedoch gelten diese meist nur für den Versand in das eigene Netz, so dass die Frei SMS nicht wirklich genutzt werden können.

Es gibt jedoch eine Alternative, mit der man komplett kostenlos per SMS Kommuniziert. So kann man heute Frei SMS ganz einfach über das Internet versenden. Es gibt einige Plattformen, die diesen Service anbieten und sich stetig steigenden Nutzerzahlen erfreuen. Bei den meisten Anbietern ist die Anzahl der Frei SMS begrenzt, so dass je nach Service zwischen 5 und 20 kostenlose Nachrichten pro Tag zur Verfügung haben. Die Handhabung dieser Dienste ist relativ einfach, da man sich in der Regel nicht anmelden muss und sofort loslegen kann. Es wird lediglich die Rufnummer des Empfängers und der Text benötigt, den man komfortabel und deutlich schneller als mit dem Handy per Tastatur eingibt. Unterm Strich kann man mit diesen Frei SMS auf lange Sicht viel Geld sparen.

Twitter es!!

Leave a Reply